Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.+49 (211) 30154899

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

PayPal

König Brandschutz GmbH

Fettbrand-Feuerlöscher

Es gibt 7 Produkte.

Fettbrand-Feuerlöscher

Was ist ein Fettbrand Feuerlöscher?

Diese Feuerlöscher sind mit einem Löschmittel ausgestattet, das sich zum Löschen von brennendem Fett eignet. Von der Bauform her ähneln sie allen anderen Feuerlöschern. Sie bestehen aus einem stabilen Löschmittelbehälter. Dieser wird aus Stahl angefertigt, damit er den hohen Druck problemlos aushalten kann.

Einige Modelle sind mit einer starren Düse versehen. Das ist meistens bei den kleineren und damit handlichen Fettbrand Feuerlöschern der Fall. Diese weisen ein Fassungsvermögen von zwei Kilogramm Löschmittel auf. Bei den größeren Modellen, die mit einem Inhalt von bis zu sechs Litern versehen sind, befinden sich bewegliche Schläuche, an denen die Löschdüse angebracht ist.

Moderne Fettbrand Feuerlöscher erreichen Wurfweiten von bis zu sechs Metern. Dadurch ist ein größerer Abstand beim Löschen möglich. Das ist auch unbedingt erforderlich, weil brennendes Fett eine äußerst gefährliche Substanz ist. Bei der Verbrennung entstehen oftmals Spritzer, die auf der Haut starke Verbrennungen verursachen können.

Wann wird ein Fettbrand Feuerlöscher benutzt?

Es gibt zahlreiche Einsatzbereiche, in denen Fettbrand Feuerlöscher eingesetzt werden. Die wichtigsten Einsatzorte sind:

  • Großküchen
  • Restaurants
  • Imbisse


Viele Menschen kaufen sich aber auch für ihre privaten Wohnungen einen Fettbrand Feuerlöscher, weil brennendes Fett sich kaum mit anderen Mitteln löschen lässt. Insbesondere dann, wenn oft mit einer Fritteuse oder mit heißem Fett gearbeitet wird, lohnt sich die Anschaffung eines solchen Löschgeräts. Ein Fettbrand entsteht mitunter schneller als vermutet. Besonders vorteilhaft erweist es sich, dass es sich bei dem verwendeten Löschmittel um eine natürliche Substanz handelt. Diese ist unbedenklich und zudem biologisch abbaubar. Deshalb kann ein Fettbrand Feuerlöscher bedenkenlos in jeder Küche eingesetzt werden. Die Rückstände des Löschmittels lassen sich mühelos beseitigen.

Fazit

Um brennendes Fett zu löschen, ist ein Fettbrand Feuerlöscher unentbehrlich. Diese nützlichen Geräte stehen in unterschiedlichen Größen zur Wahl. Besonders vorteilhaft sind die große Strahltiefe sowie die Strahlbreite. Der Anwender kann daher das Feuer aus sicherer Entfernung bekämpfen.