Feuerlöschspray

Viele Leute sind bereits von den Qualitäten der neuwertigen Feuerlöschsprays überzeugt. Mit ihnen kann man, egal ob im Büro, Zu Hause oder im Personenwagen Brände löschen und auf diese Weise fortlaufend komplett gerüstet sein. Einige Personen kennen die innovativen Feuerlöschsprays noch nicht. Im weiteren Verlauf finden Sie sämtliche bedeutenden Daten rund um Feuerlöschspray. Endlich ist Schluss mit den unhandlichen und viel zu schweren Feuerlöschern. In modernen originellen Behausungen werden die neuen Sprays gebraucht, die die Bleibe perfekt schützen können. Selbst Brände in der Kochstube, die durch heiße Fette verursacht wurden, können auf diese Weise innerhalb weniger Sekunden gelöscht werden. Folglich kann der Schaden, der durch den Brand entsteht, beträchtlich schwach gehalten werden und vielerlei andere Möbel geschützt werden. Auch Brände auf Sofas, Möbel und anderen Sitz- und Liegegelegenheiten kann das Spray innerhalb weniger Sekunden auslöschen. Es ist folglich hierbei vorstellbar, die Wohnung oder das Haus vollkommen zu behüten, indem man sich ein solch kleines Hilfsgerät zulegt. Viele Menschen werden sich nun fragen, wie ein derartig kleines und handliches Spray ein ganzes Feuer löschen kann. Die Frage ist aber ganz simpel zu beantworten: Das Spray entzieht dem Brand reibungslos den Sauerstoff, sodass das Feuer erstickt wird und umgehend erlöscht. Auch mehrere Tests bewiesen bereits, dass das Spray selbst in der Lage ist die Flammen eines brennenden Personenwagens gleich zu erlöschen. Es wurde auch veranschaulicht, wie einfach es ist dieses Feuerlöschspray anzuwenden. Viele Feuerlöscher sind in jedem Fall viel schwerer zu betätigen, sodass manche Personen nicht einmal präzise wissen, wie sie einen solchen im Notfall benutzen sollten.

Einsatzgebiete von Feuerlöschspray

Selbst viele Polizisten setzen sie regelmäßig ein, sodass derzeitig jeder 3. Gesetzeshüter mit einem solchen handlichen Spray ausgestattet ist. Dieses kann ganz simpel locker am Bein getragen werden. Die Polizei benötigt dieses besonders um in kürzester Zeit einer in Brand geratenen Person zu helfen. Beim Kauf eines solchen Sprays sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es mit dem "GS" Zeichen,was für geprüfte Sicherheit steht, ausgestattet wurde. Ansonsten kann es sein, dass man auf eine billige Ausgabe zurückgreift, die am Ende vielleicht gar nicht funktioniert. Welche Person ein solches Feuerlöschspray besitzen möchte, sollte mit einem Einkaufspreis zwischen 25 bis 40 € rechnen. Diese Investition wird sich ohne Frage lohnen, da man das Spray sehr vielfältig einsetzten kann. In den Brandklassen A, B und C können neben festen Materialien auch Flüssigkeiten, wie Benzin oder auch Gase gelöscht werden. Sogar bei der Brandklasse E bei elektrischen Apparaten bis zu 1000 Volt kann das Feuerlöschspray eingesetzt werden.


BS-shops UG

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.+49 (211) 301 548 99

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zahlungsarten

Zahlungsarten