Brandschutzhauben

Was bringen Brandschutzhauben

Brennen kann es überall und in jeder Situation. Ob nun im Büro, in Tunneln, im Cockpit, im Auto oder Zuhause, wer nicht bestmöglich ausgestattet ist, der geht eine große Gefahr ein. Neben einem Feuerlöscher sollte auch jeder Brandschutzhaben besitzen, um sich im Notfall schnell in Sicherheit bringen zu können. Brandschutzhauben schützen wirkungsvoll für mindestens eine viertel Stunde gegen die giftigen Brandgase, die bei jedem Feuer austreten. Die Haube kann ganz einfach über den Kopf gezogen werden und schon sind Atemwege und Augen geschützt. Die Chance den Ausgang zu erreichen, ohne in Ohnmacht zu fallen steigt enorm an, sodass ein Kauf wirklich für jeden sinnvoll wäre.

Eine einfache orangene Schutzhaube reicht hier schon vollkommen aus. Diese wird jedem zeigen, dass sich ein Retter im Raum befindet. Außerdem hat man die Hände frei und ist in keinster Weise eingeschränkt. Die Haube kann sowohl von Brillenträgern als auch von Bartträgern und Kindern getragen werden. Die Innenmaske, die bei jeder anständigen Haube integriert sein sollte, erleichtert die Kommunikation während der Rettung. Jedoch sollte beachtet werden, dass auch hier die Luft nach 15 Minuten knapp werden könnte. Länger solle man sich nicht in einem Raum, in dem es brennt, aufhalten, da man sich ansonsten selbst einer großen Gefahr aussetzt. Die Schutzhaube kann ganze 12 Jahre benutzt werden. Nach sechs Jahren muss jedoch ein Filteraustausch stattfinden. Wer den Filter nicht austauscht, der sinkt die Funktionstüchtigkeit der Haube und läuft Gefahr, dass diese im Notfall nicht mehr den gewünschten Effekt erfüllt.

Chemie oder Petrochemie, Feuerwehr, Krankenhäuser, Schifffahrt oder auch die Luftfahrt sind nur wenige Beispiele für Einrichtungen, die stets mit Hauben ausgestattet sind. Die Haube sollte eine Neonfarbe haben, da man somit schnell erkannt wird. Außerdem sollte der Reißverschluss sehr schnell geöffnet werden können, da im Notfall jede Sekunde zählt. Im Dunkeln sollte die Beschriftung leuchten. Menschen müssen Retter erkennen können, sodass sie auf sich Aufmerksam machen können. Die Qualität sollte geprüft und zugelassen sein - nur so ist man auf der sicheren Seite.

Neben Schutzhauben sollte natürlich immer ein Feuerlöschgerät und ein Rauchmelder vorhanden sein. Rauchmelder bringt man bestenfalls in jedem Raum an, da wirklich überall ein Feuer ausbrechen könnte. Auch hier werden unterschiedliche Geräte angeboten. Die Batterien müssen bei manchen Geräten regelmäßig ausgetauscht werden, jedoch machen die Rauchmelder dann auch zumeist auf sich aufmerksam. Weiterhin sollte ein Feuerlöscher angebracht werden, der für die wichtigsten Brandklassen geeignet ist. Hierbei werden die Klassen A, B, C, D und F unterschieden.

Im Shop von brandschutz24shop.com werden Brandschutzhauben und viele weitere Hilfsmittel angeboten, die dem eigenen Schutz dienen. Eine Brandschutzhaube kann entweder im Single Pack oder in Verbindung mit anderen Hilfsmitteln erhalten werden. Die Brandhauben wurden geprüft und unterliegen einer hochwertigen Qualität. Sie schützen den Träger auf dem Weg zur Flucht oder auch, wenn er anderen Personen helfen möchte. Da die Größe universell ist, ist die Haube für jeden geeignet. Es wurde ein Kombinationsfilter integriert, der gegen Brandgase, Rauche und Partikel schützt. Die Sichtscheibe wurde mit einem speziellen Antibeschlagsmittel behandelt, sodass eine klare Sicht ebenso gewährt ist. Das Gewicht der Haube beträgt etwa 800 gramm.


BS-shops UG

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.+49 (211) 301 548 99

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zahlungsarten

Zahlungsarten