Feuerlöscher in Privathaushalten

In Privathaushalten sind Feuerlöscher keine Pflicht sondern freiwillig!

Brände im privaten Haushalten geschehen jedoch häufiger als wir denken, so beklagen wir jährlich rund 5000 Brandverletste sowie 500 Brandtote.

Die Ursachen der Brände sind vielschichtig, z. B. durch Kerzen, Elektrogeräten, der Fettbrand in der Küche oder die Zigarette im Bett, um nur einige zu nennen. Zwei Drittel aller Brandopfer werden dabei im Schlaf überrascht und sterben meist an Rauchvergiftungen, weil keine Rauchmelder vorhanden sind.

Dabei kommt es gerade in den ersten Sekunden darauf an Ruhe zu bewahren, den Brand zu melden und Rettungs- und Löschmaßnahmen zu ergreifen.
Dabei fällt es in der Hektik schon schwer genug die Löschdecke zu entfalten oder den Feuerlöscher zu entsichern.

Was aber was tun wenn weder das Eine noch das Andere vorhanden ist, geschweige denn Sie liegen noch im Bett und schlafen?

Wenngleich Rauchmelder sowie Feuerlöscher noch nicht in jedem Bundesland fortgeschrieben sind, so raten wir Ihnen Ihrer eigene Sicherheit zuliebe eindringlich Ihre Gesundheit sowie Ihr Hab und Gut vor derartigen Gefahren zu schützen!

Haben Sie Fragen oder können wir Sie Ihnen entsprechend Ihrer Anforderungen beratend zur Seite stehen?

Sprechen Sie uns einfach an!


BS-shops UG

Kontaktieren Sie uns

Wir sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar

Telefon-Nr.+49 (211) 301 548 99

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Zahlungsarten

Zahlungsarten